0

Jennifer Lynn Barnes: The Inheritance Games

The Inheritance Games ist der erste Teil einer Trilogie um die junge Avery, die überraschend ein riesiges Vermögen von einem Fremden namens Tobias Hawthorne erbt. Um das Erbe anzutreten, muss Avery in die gigantische Villa der Hawthornes einziehen, wo jeder Raum von der Liebe des alten Mannes zu Rätseln und Geheimnissen zeugt. Ungünstigerweise beherbergt es aber auch dessen gerade frisch enterbte Familie. Allen voran die vier Hawthorne-Enkelsöhne, die ebenso gut aussehen wie sie Rätsel lösen können. Gefangen in dieser neuen Welt aus Reichtum und Privilegien, muss Avery sich auf ein Spiel aus Intrige und Kalkül einlassen, wenn sie überleben will. Schnell wird klar, dass die hinterbliebenen Hawthornes nicht kampflos auf ihr Erbe ver- zichten wollen. Überall in der Villa sind geheime Gänge, versteckte Kammern und Rätselaufgaben versteckt, durch die Avery hofft mehr über ihr Erbe und Tobias Hawthorne herauszufinden. Ganz nebenbei muss sie sich außerdem daran gewöhnen, dass sie nun zu den reichsten Menschen der Welt gehört und nicht mehr einfach unbemerkt durch die Straßen gehen kann.

Die Idee des plötzlichen Reichtums, nachdem Avery ihr ganzes bisheriges Leben kaum etwas besaß, kombiniert mit den Rätseln des Hawthorne-Erbes führen dazu, dass man das Buch kaum aus der Hand legen kann, wenn man einmal angefangen hat zu lesen. Ich habe mit Avery bis zu letzten Seite mitgefiebert und kann die Folgebände kaum erwarten.

Der zweite Teil "The Inheritance Games - Das Spiel geht weiter" ist nun ebenfalls als Taschenbuch erhältlich.

Die THE-INHERITANCE-GAMES-Reihe 1
Einband: Paperback
EAN: 9783570314326
13,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 Tages

In den Warenkorb
Kategorie: Jugendbuch