Buchtipps

Der Maulwurf hat Sorgen: ihn treibt um, dass er vielleicht nie einen Freund findet. Und er erinnert sich an seine Oma, die sagte: „Kleiner Maulwurf, wenn du Sorgen hast, dann rolle sie in einen Schneeball ein.“ Und das macht der Maulwurf nun. Er rollt einen Schneeball und merkt gar nicht, wen er alles einrollt. Einen Frosch, einen Hasen und noch…
Viel mehr als Erwachsene lieben es Kinder und Jugendliche, wenn ein Buch sie in die Haut eines anderen schlüpfen lässt und wenn diese Person ein ganz anderes Leben führt als sie selbst, fasziniert sie das besonders. Der 12-jährige Bully ist eine Hauptfigur wie sie Charles Dickens erfunden haben könnte, wenn er denn heute noch leben würde. Seit…
Es gibt viele Kriterien, die über die Qualität eines Jugendbuchs entscheiden. Für mich ist eines der wichtigsten Merkmale, dass es ehrlich klingt. Der jungen österreichischen Autorin Elisabeth Steinkellner ist mit ihrem ersten Jugendbuch genau dies (und noch einiges mehr) gelungen. In Rabensommer erzählt sie ohne Effekthascherei von einem Sommer…
Ein wunderbar stimmiges Jugendbuch ist der amerikanischen Autorin Meg Rosoff da gelungen: geheimnisvoll, faszinierend und unglaublich packend. Rosoff lässt einen alten Mann die Geschichte erzählen, die ihn sein Leben lang nicht losgelassen und wohl auch für immer verändert hat. Damals, in den 60er Jahren, wurde er von seinem Vater auf ein…

Leider stehen derzeit keine Daten zum Titel zur Verfügung. (9783551355645)

Hierzulande sind sie so gut wie unbekannt doch in ihrer kanadischen Heimat sind Rudolpho, Snickers, Island und Zement echte Stars – zumindest wenn man den Autoren Victor Caspak und Yves Lanois (sowie ihrem deutschen Übersetzer Andreas Steinhöfel) Glauben schenken mag. So berühmt sind die vier Jungs, dass sie in einer Fernsehshow ihre grausigsten…
Barnaby ist das dritte Kind seiner überaus normalen, oberkorrekten und superspießigen Eltern, die auf  keinen Fall irgendwie auffallen wollen. Mit Barnaby wird ihnen das allerdings nicht allzu leicht gemacht, denn Barnaby schwebt! Schon nach seiner Geburt liegt er nicht etwa erschöpft auf dem Bauch seiner Mutter herum, sondern schwebt…
Hier mal ein Hörtipp für Kinder ab 5 Jahren: Dieser Cowboy ist alles andere als das, was man unter einem ordentlichen Cowboy versteht: Er heißt nicht Bill oder Jim, sondern Klaus. Er reitet nicht auf einem Pferd durch den Wilden Westen, sondern wohnt mit seinem Schwein Lisa auf einer von einem Kaktuswald umgebenen Farm. Doch Cowboy Klaus ist…
Ins County Wexford der späten 60er Jahre führt uns Colm Tóibíns wundervoll unsentimentaler Roman, und seine Heldin Nora Webster gehört zu den faszinierenden Frauengestalten der Literatur. Eine liebenswerte Identifikationsfigur ist diese Frau sicher nicht mit ihren Ecken und Kanten, ihren Schwächen und ihrer Hilflosigkeit, doch sie ist eine Frau,…
Unsere Empfehlung: Der Anruf einer Anwaltskanzlei bedeutet für den frustrierten Literaturprofessor Samuel Anderson das erste Lebenszeichen seiner Mutter seit über zwanzig Jahren. Als er ein kleines Kind war, hat sie ihn und den Vater ohne ein Abschiedswort verlassen und nun fordert das Anwaltsbüro seiner Mutter Samuel dazu auf, eine Stellungnahme…
Zu viele Vorschusslorbeeren können eine Bürde sein für jedes Buch, denn es wird ohne Zweifel sehr kritisch gelesen. Zumindest meine hohen Erwartungen wurden bei Elena Ferrantes erstem Band ihrer neapolitanischen Saga voll und ganz erfüllt. Meine geniale Freundin ist die faszinierende Geschichte einer Freundschaft zwischen zwei Mädchen bis zum…

Seiten