0
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783827009890
Sprache: Deutsch
Umfang: 522 S.
Format (T/L/B): 4 x 22 x 14.8 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

"Noch mal ganz von vorne beginnen - für den Rest des Lebens. Zeruya Shalev erzählt von unserer schicksalhafte Gebundenheit an Ort, Zeit und vor allem an die Familie, in die wir geboren sind: Je größer die Fliehkräfte von Wut, Enttäuschung und Trauer, umso stärker ist ihre Anziehungskraft."

Autorenportrait

Zeruya Shalev, 1959 in einem Kibbuz am See Genezareth geboren, studierte Bibelwissenschaften und lebt mit ihrer Familie in Jerusalem. Ihre vielfach ausgezeichnete Trilogie über die moderne Liebe - 'Liebesleben', 'Mann und Frau', 'Späte Familie' - wurde in über zwanzig Sprachen übertragen. Zeruya Shalev gehört zu den bedeutendsten Erzählerinnen unserer Zeit.

 

Falls Sie in dieser Datenbank
nicht fündig werden:
Recherchieren Sie bei
buchhandel.de
und bestellen Sie bei uns
per Kontakformular.
Oder wenden Sie sich direkt
an uns.